Angebote für Reisegruppen

Das traditionsreiche Hotel „Kyffhäuser“ ist ein idealer Ausgangsort für Fahrten nach Dresden, in die Sächsische Schweiz und in die schöne Oberlausitz. Unsere Küche bietet mit ausgewählter regionaltypischer sächsischer Kost das Beste. Am Haus sind ausreichend Parkplätze, auch für Busse vorhanden.

Sollten Sie sich für uns entscheiden, so dürfen Sie sicher sein, dass wir alles tun werden, um Ihnen und Ihren Reisegästen den Aufenthalt in unserem Haus so angenehm wie möglich zu gestalten, damit das Reiseerlebnis in guter Erinnerung bleibt.

Wir freuen uns sehr, Sie in unserem Hause begrüßen zu können.

5 Tage - Reise
Reiseverlauf:

Dresden - Sächsische Schweiz - Oberausitzer Bergland
1. Tag
Anreise mit Besichtigung der weltberühmten Porzellanmanufaktur Meißen. Anschließend Weiterfahrt über Dresden zum 23 km östlich von Dresden gelegenen Hotel "Kyffhäuser" in Großharthau. Quartiernahme und Abendessen.
2. Tag
Dresden – die Stadt zählt zu den schönsten europäischen Barockstädten und trägt mit Recht den Beinamen "Elbflorenz". Sie zeigt viele Gesichter und es ist immer wieder ein spannendes Erlebnis, die alte Baukunst und den stetigen Wiederaufbau der alten Kulturstadt mitzuerleben. Bewundern Sie den Wiederaufbau der Frauenkirche und des Dresdner Schlosses, besuchen Sie die weltberühmte Semperoper, den Dresdner Zwinger und das Grüne Gewölbe mit seiner großen Kunstsammlung. Rückfahrt ins Hotel über Dresden-Blasewitz mit Besichtigung des "Blauen Wunders", Schloss Pillnitz, Burg Stolpen nach Großharthau.
3. Tag
Genießen Sie eine Schifffahrt auf der ruhig dahin fließenden Elbe durch das Elbsandsteingebirge mit seinen bizarren Felsen, wilden Schluchten und Ebenen und besuchen Sie die 200 m über der Elbe liegende Bastei mit ihrem grandiosen Ausblick über die Tafellandschaft, fahren Sie dann weiter zur Festung Königstein mit Führung.
4. Tag
Besichtigung der 1000 Jahre alten Stadt Bautzen, deren einzigartige Baudenkmäler im neuen Glanz erscheinen. Weiterfahrt durch die malerische Oberlausitzer Berglandschaft mit ihren einzigartigen Umgebindehäusern bis Zittau, Johnsdorf, Waltersdorf und Besichtigung der Burgruine Oybin, oder Besichtigung der restaurierten Stadt Görlitz.
5. Tag
Vor der Heimreise besichtigen Sie noch das Wasserschloss Moritzburg.
Previous
Next